der k(r)ampf um die ehre

Erzählt eure Geschichte.

Moderator: Kalessin

kerka

der k(r)ampf um die ehre

Beitragvon kerka » 6. Aug 2005, 13:41

seid gegrüßt,
manchmal ist es gar nicht so einfach kämpfe gegen die horde zu gewinnen..... brüder und schwestern...*grins*....wer kennt sie nicht die allseits beliebte oder gehasste warsongschlucht?!
auch ich besuche die horde regelmässig und sie freuen sich über meinen besuch bei ihnen....aua....und ganz besonders sind sie erfreut, wenn sie die schlacht gewinnen und das ermöglichen wir des öfteren. doch lasst mich erzählen, was mir in dieser kalten nacht vor 3 monden geschehen ist.
wir warteten in dieser rauhen nacht auf unseren feind. angst, stille und unruhe verbreitete sich bei uns im lager, als die mächtigsten schamanen der horde auftauchten. wir schlichen zu dritt um sie herum. währendessen kämpften unsere tapferen helden bis aufs blut und lenkten so von unserer anwesenheit ab. als wir das lager stürmten ergriff ich die flagge und somit der stolz der horde. doch zum gleichen zeitpunkt fielen unsere krieger im kampf. die flagge der allianz wurde erobert und so kam mir der flaggenträger auf halber strecke entgegen.... mit 3 schamanen im schlepptau....meine 2 weggefährten waren allerdings stark genug um sie aufzuhalten und somit die sicherung der flagge zu gewähren..."na gut", dachte ich so bei mir und kam in unserem lager an. nur gab es dort probleme und die probleme kamen in gestalt von 2 orks auf mich zu. ich lief wieder raus in richtung friedhof*grins*. dort überwältigten wir die horde, doch eroberten wir unsere flagge nicht und das hieß für mich warten bis sie wieder auf dem stützpunkt steht...allerdings geschah dies nicht und ich hatte noch immer deren flagge, die wir erfolgreich verteidigten....der kampf dauerte jetzt schon so 20min und beide flaggen konnten nicht zum stützpunkt gebracht werden. es dauerte noch etwas und ich schwelgte in erinnerungen, an die taten von leymoon, garado, andfalathiel, josely und meiner einer in der burg shadowfong...plötzlich ein schrei von einer elfin...eine jägerin...*grinst über beide ohren*...ich verstand ihre worte nicht und doch nach einiger zeit wusste ich was sie meinte. die retterin, SIE, endlich da war sie, sie stand vor mir...eine gefreite.....was wollte sie nochmal? ah ja da kam ihr schrei, sie schrie:" MANN, EIN DRUIDE DER KANN SICH UNSICHTBAR MACHEN!".....ich lachte hämisch...denn ich wußte was sie damit sagen wollte. in ruhigem ton sagte ich:" verzeiht, aber wenn ich mich unsichtbar mache, stelle ich automatisch die flagge ab!" sie schrie weiter:"DEN PANTHER!!!!!!!" leicht gereizt von dieser art unternahm ich die gestaltenwandlung um ihr den beweis zu liefern, dass sie im unrecht ist (was sich als fehler herausstellte, dies zu beweisen). ich nahm meinen panther´und zauberte die fähigkeit "schleichen", denn auch ich kann sowas und nicht nur ranjy*grins*. tja natürlich stellte ich die flagge ab, was automatisch passiert, da ich auch keine angriffe in der schattenhaftigkeit unternehmen kann, sondern direkt sichtbar werde. aber zurück....unsere heldin die sehr viel über die elfischen druiden weiß, schnappte sich die flagge, um sie im gleichen moment wieder hinzustellen...nun standen ungefähr 7 allianzer um die flagge, die just in diesem moment auf den stützpunkt der horde zurückgelangte....ohne kampf.....
also brüder und schwestern *lacht sich kaputt*, nehmt dies als abschreckendes beispiel und verlasst euch auf eure fähigkeiten. auch wenn ein paladin zu einer jägerin ruft:"nimmt den bären mit!" lasst ihn rufen....den paladin...aber das ist eine andere geschichte....
gehabt euch wohl
kerka

Zurück zu „Rollenspiel“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Credits: Matti from StylesFaktory.pl - Background from wallpaperbackgrounds.com
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Limited
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de