Skellin

Für alle, die sich dem Pakt der Nacht anschließen oder einfach mal ein Schwätzchen mit uns halten wollen.

Moderator: Kalessin

Benutzeravatar
Valjon
Beiträge: 471
Registriert: 15. Sep 2008, 09:35

Skellin

Beitragvon Valjon » 29. Jul 2011, 09:35

Die Türen der Hallen öffnen sich langsam und mit einem leisen knirschen. Man hört den Wind pfeiffen. Eine Stimme ertönt.
Jemand zu Hause?
Sie ist tief aber klar und wirkt sogar ein wenig melancholisch.
Ein Schatten geht der Person vorraus in das Innerste der Hallen des Pakts. Ihm folgt ein Mann mittleren Alters mit einer schwerten Streitaxt in der Hand, eingehüllt in eine schwere Rüstung und einem schon leicht zerfetzten Umhang um die Schultern. Es ist still in den Hallen, nur der Wind und der Atem des Fremdlings sind zu hören...

Skellin, so lautet der Name des Paladins, marscheirt gemütlichen Schrittes durch den Ankunftssaal und begutachtet die Räumlichkeit neugierig. In seinen Gedanken ist er bereits wieder bei seinen Aufgaben. Kadhgar erwartet in bereits in Shattrath.

Aus seinem Beutel holt er ein Blatt Pergament hervor, welches bereits beschrieben ist, legt es auf den Tisch, holt ein MEsser hervor und spiesst damit das Blatt auf dem Tisch auf. Getan, dreht er sich auch schon wieder um und verlässt die Hallen um sich wieder auf den Weg nach Shattrath zu machen.

Wer das Pergament näher betrachtet bekommt das Folgende zu lesen:

Ich grüße euch. Meine Name ist Skellin. Ich bin vor einiger Zeit mit Valjon zusammengestoßen und er erzählte mir, dass in euren Reihen ein Paladin verschwunden ist.
Nun ich gedenke ihn nicht ersetzen zu wollen oder gar zu können, aber vielleicht kann ich den Platz einnehmen und mein möglichstes versuchen um dem gerecht zu werden.
Valjon und auch andere Paktierende haben mir von euren Ritualen betreffend einer Aufnahme in euren Reihen berichtet. Nun ich würde dem in Nichts nachstehen, allerdings ist es im Moment sehr schwer mich anzutreffen, da ich sehr viel unterwegs bin um mich meiner Pflichten hinzugeben! Solltet ihr dennoch eine Möglichkeit sehen mich dem Pakt näher zu bringen so lasst es mich wissen. Auch wenn ich physisch gerade nicht anwesend bin werde ich von eurer Etnscheidung erfahren.

gezeichnet

Skellin

Benutzeravatar
Kalessin
Gildenleitung
Beiträge: 2891
Registriert: 8. Jul 2005, 18:58
Wohnort: Ruhrgebiet

Beitragvon Kalessin » 29. Jul 2011, 12:34

Kalessin betritt ein die Hallen ...
der Staub ... sie schüttelt sich und schnieft ein wenig verschnupft.

Am kläglich glimmenden Feuer angekommen wird sie der ungewöhnlich großen Fußspuren gewahr.
Ihr Blick fällt auf ein Messer, welches in einem Tisch - sie murmelt vor sich hin "Huch, wer hat denn den Tisch in die Halle geschleppt - gibt´s was zu feiern?" - steckt und ein Stück Pergament am Fortflattern hindert.
Sie schreckt zusammen ...
"Haben wir irgendwen verärgert, ist das eine Kriegsandrohung ? - wie gemein, mitten in der Sommerpause."

Entschlossen reißt sie das Stück Pergament hervor und liest es.
Ihr Geschichtszüge glätten sich, und ein Lächeln umspielt ihre Lippen ...
"Schau an, der Valjon, hat uns doch nicht ganz vergessen, der Gute."

Bevor sie sich dem traurig glimmenden Feuerrest in der - sommerpausenverweisten, kalten, staubigen, kärglichen, dunklen - Halle zuwendet um einen Rest Kräutersud aufzuwärmen und ein paar Akten von rechts nach links zu schieben, ehe auch sie für drei Wochen nach Astranaar aufbricht (endlich Heimatluft schnuppern),
kritzelt sie noch flott ein paar Zeilen auf das Pergament.

"Werter Paladin, wie schön, daß Ihr den Weg in die Halle gefunden habt.
Wir werden Euch sicherlich gerne einen Platz am Feuer frei halten."
(Kalessin überlegt kurz und streicht dann dick eine Zeile durch, in der es irgendwie um Besen und Aufgaben für Neuzugänge geht.)
"Da ein Treffen mit Euch zwecks direktem Kennenlernen ein wenig schwierig zu sein scheint, werden wir versuchen, Euch im Laufe des Tages in Sturmwind zu erwischen ... sollte das nicht klappen, fällt und sicherlich eine andere Lösung ein."

Die Elfin pfeift, und eine kleine weiße Ratte erscheint eifrig schnüffelnd.
Kalessin bindet ihr das Pergament um den Hals und setzt sie zwischen die Schwingen ihres Purpurdrachen.

Zufrieden blickt sie den beiden nach und widmet sich dann dem dampfenden Rest Kräutersud.
Bild

Benutzeravatar
Valjon
Beiträge: 471
Registriert: 15. Sep 2008, 09:35

Beitragvon Valjon » 3. Aug 2011, 10:18

Es ist viel Geschehen seit Skellins Besuch in den Hallen des Paktes.

Zuerst ereilten ihn mehrere Briefratten per Drachenpost, verschickt von Kalessin und da sich Skellin und Kallesin auch einmal knapp verpassten, trafen sich Nim, als Abgesandte des Paktes und Skellin in Sturmwind am Kathedralplatz.

Nach Beantwortung der seitens Nim gestellten Frage erfolgte der Aufnahmeritus, bei welchem sich Skellin ein wenig die Fußsohlen verbrannte, und wart aufgenommen in den Reihen de sPaktes!

Meinen herzlichsten Dank dafür!


Zurück zu „Beitrittsgesuche & Plauderei“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Credits: Matti from StylesFaktory.pl - Background from wallpaperbackgrounds.com
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Limited
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
 

 

cron